» » » Wie kann Tarot zu einem Wegbegleiter werden?

Wie kann Tarot zu einem Wegbegleiter werden?

eingetragen in: Tarot als Wegweiser

TAROT kann in allen Lebenssituationen – vor allem aber in Krisen und bei Veränderungen ein wertvoller Berater sein, der unseren Blick im richtigen Augenblick auf das Wesentliche lenkt.

Wer in einer schwierigen Situation nur nach dem Ende der Krise und wann es endlich wieder aufwärts geht fragt, der versteht die Krise nicht als Chance zu wachsen und zu lernen.

Unser ICH neigt naturgemäß dazu am Vertrauten festzuhalten und klammert sich nicht selten sogar am Elend fest, beispielsweise an Beziehungen, die längst vorbei sind.

Typische Situationen für Krisen sind der Verlust des Partners, des Berufs, des Umfelds etc. Unser ICH leidet und möchte unter allen Umständen den verlorenen Partner oder Job wiederhaben, auch wenn zuvor nur geklagt und geschimpft wurde.

Was macht den Verlust so schmerzhaft? Zum einen das energie-verzehrende Festhalten, nur nicht loslassen, die Angst in der neuen Situation die Orientierung zu verlieren.

Es liegt aber nicht im höheren Sinne eines Verlustes, dass über kurz oder lang der gleiche Zustand wieder hergestellt ist.

So kann aber die Frage nicht sein „Kriege ich das Verlorene wieder?“ sondern „was habe ich zu lernen?“

Wenn etwa eine Kündigung einen Menschen arbeitslos macht, verbirgt sich nicht selten der Beginn eines völlig neuen Lebensweges, der in ein völlig verändertes Umfeld mit gänzlich neuen Aufgabenstellungen führt. Bekäme der Betroffene in einer solchen Situation gesagt, welchen Beruf er in einigen Jahren einmal ausüben würde, so würde er wahrscheinlich den Kopf schütteln.

Gerade inmitten größerer Veränderungen können wir nicht begreifen, wo hin der Weg führt. Es kommt aber auch nicht auf das Endziel an, sondern auf den nächsten Schritt.

Daraus ergeben sich Fragen „Was ist angesichts der jetzigen Situation, dieser Krise, meines Vorhabens usw. wichtig?“

So befragt, zeigen die Karten stets, worauf es jetzt ankommt und wohin der nächste Schritt führt.

Man kann also sagen, dass Tarot uns unseren Weg und unser Tun bewusst machen kann.